Saison 1980/1981 im Bezirk Schwerin

    • 1.Klasse | DS-Oberliga 1980/1981
      DDR-Oberliga 1980/1981SpSUNToreDiffPkt.
      1Berliner FC Dynamo (M)26175474:314339:13
      2FC Carl Zeiss Jena (P;3.)26164657:292836:16
      31. FC Magdeburg (4.)26154758:352334:18
      4SG Dynamo Dresden (2.)26162849:371234:18
      5FC Vorwärts Frankfurt/O. (5.)26135858:401831:21
      61. FC Lokomotive Leipzig (6.)261241046:351128:24
      7FC Rot-Weiß Erfurt (12.)26107937:49-1227:25
      8Hallescher FC Chemie (7.)261131241:41025:27
      9FC Karl-Marx-Stadt (11.)26691137:54-1721:31
      10FC Hansa Rostock (N)26681235:47-1220:32
      11BSG Sachsenring Zwickau (8.)26741532:51-1918:34
      12BSG Wismut Aue (9.)26741534:60-2618:34
      13BSG Stahl Riesa (10.)26651538:64-2617:35
      14BSG Chemie Böhlen (N)26561525:48-2316:36
      (Zahlen in Klammern: Platzierung nach der Saison 1979/80; M - Meister; P - Pokalsieger; N - Neuling)

      DDR-Meister: Berliner FC Dynamo
      Absteiger zur 1. DDR-Liga: BSG Stahl Riesa, BSG Chemie Böhlen
      Aufsteiger aus der 1. DDR-Liga: BSG Energie Cottbus, BSG Chemie Buna Schkopau
      Pokalfinale: 1. FC Lok Leipzig - FC Vorwärts Frankfurt/O. 4:1
      Zuschauer: 2.265.400 Ø 12.445 pro Spiel
      Torschützenkönig: Joachim Streich (1. FC Magdeburg) 20 Tore
    • 2.Klasse | 1.DS-Liga 1980/1981
      DDR-Liga Staffel ASpSUNToreDiffPkt.
      1BSG Schiffahrt/Hafen Rostock22155248:202835:9
      2ASG Vorwärts Stralsund22154351:133834:10
      3SG Dynamo Schwerin22125543:281529:15
      4TSG Wismar2286836:43-722:22
      5BSG Post Neubrandenburg2285935:30521:23
      6ISG Schwerin Süd22931032:36-421:23
      7ASG Vorwärts Neubrandenburg22841029:32-320:24
      8BSG Lokomotive Anklam22661028:52-2418:26
      9TSG BAU 1969 Rostock22651128:34-617:27
      10BSG Motor 1949 Wolgast22571028:39-1117:27
      11BSG C/M Veritas Wittenberge22571024:38-1417:27
      12BSG Kernkraftwerk Greifswald22371223:40-1713:31
      Teilnehmer an der OL-AR: Schiffahrt/Hafen Rostock
      Aufsteiger in die DDR-Oberliga: keiner
      Absteiger aus der DDR-Oberliga: keiner
      Absteiger in die Bezirksliga: Motor Wolgast, Veritas Wittenberge, KKW Greifswald
      Aufsteiger aus der Bezirksliga: Motor WW Warnemünde, TSG Neustrelitz, Hydraulik Parchim
      Zuschauer: 154.450 Ø 1.170 pro Spiel
      Torschützenkönig: Hans-Jürgen Pohl (SG Dynamo Schwerin) 16 Tore
    • 3.Klasse | Bezirksliga Schwerin 1980/1981
      Bezirksliga SchwerinSpSUNToreDiffPkt.
      1BSG Hydraulik Nord Parchim30235277:185951:9
      2BSG Einheit Güstrow30214585:374846:14
      3ASG Vorwärts Hagenow30202869:551442:18
      4BSG Aufbau Boizenburg30177678:393941:19
      5BSG Traktor Karstädt30165967:481937:23
      6BSG Motor Schwerin301461067:402734:26
      7BSG Fortschritt Neustadt-Glewe301451160:52833:27
      8TSG Post Ludwigslust301271150:42831:29
      9SG Dynamo Schwerin II301331462:60229:31
      10ISG Schwerin Süd II301161353:53028:32
      11ASG Vorwärts Demen301041655:65-1024:36
      12BSG Aufbau Sternberg301031756:75-1923:37
      13BSG Traktor Cambs30941756:85-2922:38
      14TSG Gadebusch30552030:72-4215:45
      15BSG Traktor Dütschow30532235:86-5113:47
      16BSG Traktor Lenzen30352223:96-7311:49
      Pokalsieger:
      - BSG Hydraulik Nord Parchim gewinnt FDGB-Bezirkspokal
    • 4.Klasse | Bezirksklasse 1980/1981
      Pl.Bezirksklasse Schwerin NordSpSUNToreDiffPkt.
      1BSG Traktor Laage26212380:374344:8
      2BSG Empor "Theodor Körner" Lützow26153879:512833:19
      3ASG Vorwärts Dabel26125956:431329:23
      4BSG Tief- und Straßenbau Brüel26125943:36729:23
      5BSG Traktor Langhagen26116953:351828:24
      6LSG Karow-Lüssow261141151:44726:26
      7BSG Chemie Schwerin261051146:61-1525:27
      8BSG Traktor Plate26881036:36024:28
      9BSG Traktor Carlow-Malzahn261041250:55-524:28
      10BSG Lokomotive Bützow26961131:48-1724:28
      11BSG Traktor Neumühle261031351:53-223:29
      12TSG "Jahn" Schwerin-Lankow26951246:57-1123:29
      13BSG Traktor Dobbertin26831543:65-2219:33
      14BSG Traktor Roggendorf26351836:82-4611:41
      Bemerkungen:
      - Tordifferenz fehlen 2 Tore
      Bezirksklasse Schwerin SüdSpSUNToreDiffPkt.
      1BSG C/M Veritas Wittenberge II 2677:3245 38:14
      2BSG Lokomotive Hagenow2662:342835:17
      3BSG Rotation Neu Kaliß2654:312333:19
      4BSG Einheit Perleberg2647:311632:20
      5BSG Traktor Polz2643:45-228:24
      6Lübzer SV2634:42-827:25
      7BSG Lokomotive Plau2651:51025:27
      8BSG Tiefbau Schwerin2637:42-525:27
      9BSG Aufbau Boizenburg II2643:50-725:27
      10BSG Lewitz Blievenstorf2639:48-925:27
      11BSG Motor Lübtheen2634:43-923:29
      12BSG Hydraulik Nord Parchim II2636:47-1122:30
      13ASG Vorwärts Schwerin2637:51-1415:37
      14BSG Traktor Severin2620:65-4511:41
      Bemerkungen:
      - Tordifferenz fehlen 2 Tore
    • 5.Klasse | Kreise der KFA Region Schwerin 1980/1981
      Es fehlen Tabellen der KFA Kreise: Bützow, Güstrow, Perleberg und Schwerin-Land.
      1.Kreisklasse Kreisunion SN/GDB/STBSpSUNToreDiffPkt.
      1BSG Motor Schwerin II2293:266736:8
      2BSG Traktor Dabel2261:421930:14
      3BSG Tiefbau Schwerin II2252:341829:15
      4TSG Warin2265:402527:17
      5BSG Post Schwerin2248:42623:21
      6BSG Traktor Schlagsdorf2265:273820:24
      7BSG Aufbau Sternberg II2254:59-520:24
      8BSG Traktor Zahrensdorf2234:44-1019:25
      9BSG Traktor Groß Grönow2242:63-2119:25
      10BSG Traktor Neumühle II2239:62-2318:26
      11SG Traktor Rehna2237:63-2614:30
      12BSG Aufbau Ventschow2222:80-589:35
      Bemerkungen:
      - Tordifferenz fehlerhaft
      Pokal:
      - BSG Traktor Schlagsdorf gewinnt Pokal "Goldener Traktor" mit 4:1 gegen BSG Traktor Groß Grönow. (Schlagsdorf gewann nunmehr 3x in Folge den Wettbewerb).
      1.Kreisklasse LudwigslustSpSUNToreDiffPkt.
      1BSG Traktor Kummer1752:133529:5
      2TSG/Post Ludwigslust II1750:203025:9
      3BSG Traktor Möllenbeck1757:292825:9
      4BSG Empor Grabow1644:182622:10
      5BSG Trakor Eldena1735:47-1216:18
      6BSG Rotation Neu Kaliß II1637:45-812:22
      7BSG Traktor Kremmin1634:55-2111:23
      8BSG Traktor Polz II1636:58-229:23
      9BSG Traktor Lenzen II1619:57-389:23
      10BSG Fortschritt Neustadt-Glewe II1620:42-228:24
      Bemerkungen:
      - Tabellenstand 22.04.1981 - letzter Spieltag sowie 3 Nachholspiele fehlen
      Pokal:
      - FDGB Kreis-Pokalendspiel zwischen TSG/Post Ludwigslust II und BSG Empor Grabow. Ergebnis nicht bekannt.
      1.Kreisklasse HagenowSpSUNToreDiffPkt.
      1BSG Traktor Wittenburg2181:344738:4
      2SG Redefin 662153:371624:18
      3BSG Lokomotive Hagenow II2153:46721:21
      4BSG Traktor Rodenwalde2152:52019:23
      5BSG Traktor Zachun2044:62-1817:23
      6BSG Motor Boizenburg2040:50-1016:24
      7BSG Traktor Neuhaus2138:55-1716:26
      9SG "Zukunft" Sückau von 19662142:62-2015:27
      Bemerkungen:
      - Tabellenstand 20.05.1981
      - Tordifferenz unstimmig
      Pokal:
      - BSG Traktor Wittenburg gewinnt FDGB Kreispokal in Rodenwalde gegen SG "Zukunft" Sückau von 1966 mit 5:2.
      - BSG Traktor Wittenburg gewinnt Pokal "Goldener Traktor" in Neuhaus gegen BSG Traktor Rodenwalde mit 3:1.
      1.Kreisklasse ParchimSpSUNToreDiffPkt.
      1BSG Aufbau Parchim1351:203124:2
      2BSG Traktor Stolpe1234:231118:6
      3BSG Traktor Siggelkow1331:211016:10
      4BSG Traktor Mestlin1234:29515:9
      5BSG Hydraulik Nord Parchim III1329:27211:15
      6BSG Traktor Klinken1434:42-811:17
      7BSG Traktor Dütschow1117:21-48:14
      8BSG Traktor Suckow1218:38205:19
      9BSG Traktor Marnitz1215:42-274:20
      Bemerkungen:
      - Tabellenstand 04.04.1981
      Pokal:
      - BSG Traktor Stolpe gewinnt Pokal "Goldener Traktor" in Klinken gegen BSG Traktor Mestlin mit 2:1.
      1.Kreisklasse LübzSpSUNToreDiffPkt.
      1BSG Traktor Neu Poserin1044:123216:4
      2BSG Aufbau Goldberg1134:151916:6
      3BSG Traktor Karow1121:18314:8
      4Lübzer SV II1133:24912:10
      5BSG Aufbau Retzow1015:27-125:15
      6SV Brauerei Lübz1114:62-481:21
      Bemerkungen:
      - Tabellenstand 18.03.1981
      - Tordifferenz unstimmig (-3)
      Pokal:
      - 03.05.1981 FDGB Kreispokal Finale zwischen BSG Aufbau Goldberg vs. BSG Aufbau Retzow. Ergebnis nicht bekannt
    • 6.Klasse | Kreise der KFA Region Schwerin 1980/1981
      Es fehlen Tabellen der KFA Kreise: Bützow, Güstrow, Lübz, Parchim, Perleberg und Schwerin-Land.
      2.Kreisklasse Kreisunion SN/GDBSpSUNToreDiffPkt.
      TSG Gadebusch II
      BSG Chemie Schwerin II
      BSG Post Schwerin II
      BSG Turbine Schwerin
      BSG Traktor Kobrow
      TSG Warin II
      SG Theodor Körner Lützow II
      Bemerkungen:
      - Keine Tabelle überliefert, weitere Mannschaften möglich
      2.Kreisklasse HagenowSpSUNToreDiffPkt.
      1BSG Traktor Viez2061:233835:5
      2BSG Empor Zarrentin1951:321926:12
      3BSG Traktor Setzin2064:362824:16
      4BSG Traktor Vellahn2057:391823:17
      5BSG Traktor Kuhstorf2056:461021:19
      6BSG Motor Lübtheen II1848:381019:17
      7BSG Traktor Schwanheide1835:38-318:18
      8BSG Traktor Moraas2039:54-1516:24
      9BSG Traktor Strohkirchen1924:64-4013:25
      10BSG Traktor Lassahn2037:75-3810:30
      11SG Redefin 66 II2032:68-369:31
      Bemerkungen:
      - Tabellenstand 20.05.1981
      - Tordifferenz unstimmig
      2.Kreisklasse LudwigslustSpSUNToreDiffPkt.
      1BSG „electronic“ Dömitz1235:132216:6
      2BSG Empor Grabow II1025:61916:4
      3BSG Traktor Möllenbeck II1140:231715:7
      4BSG Traktor Streesow1126:121411:11
      5TSG/Post Ludwigslust III1129:23611:11
      6BSG Traktor Groß Laasch I1119:25-69:13
      7BSG Lewitz Blievenstorf II1019:37-186:14
      8BSG Traktor Groß Laasch II900910:64-540:18
      9SG Wöbbelin00:000:0
      Bemerkungen:
      - Tabellenstand 22.04.1981
      - SG Wöbbelin hat nachgemeldet
    • Pressestimmen

      FUWO Saisonrückblick | Bezirksliga Schwerin

      Lange Kopf an Kopf: Parchim—Güstrow / Hydraulik-Elf schaffte Wiederaufstieg / Tüchtiger Neuling Vorwärts Hagenow
      Am vorletzten Spieltag konnte Hydraulik Parchim die noch notwendigen Punkte im Spitzentreffen gegen den Herbstmeister Einheit Güstrow für den Staffelsieg holen. Lange mußten die 1 800 Zuschauer jedoch mit ihrer Mannschaft bangen, bis in der 85. Minute mit dem 3 :1 die Bezirksmeisterschaft und damit der Wiederaufstieg in die Liga endgültig gesichert waren. Wie bereits in der Saison 1978/79 hatten die Parchimer den längeren Atem. Die Elf brauchte in der zweiten Halbserie nur vier Verlustpunkte abzugeben. Ihren Titel konnte sie außerdem den Gewinn des FDGB-Bezirkspokals hinzufügen. Übungsleiter Dieter Schories hat eine Mannschaft geformt, die in taktischer und konditioneller Hinsicht weiter gereift ist. Seine Meinung zum Aufstieg: „Unser Ziel besteht nun darin, die Liga zu behaupten. Dazu muß die vorhandene Spielerdecke erweitert werden.“ Güstrow hat im monatelangen Kopf-an-Kopf-Rennen in der Schlußphase den kürzeren gezogen. Dennoch dürfte man in Güstrow mit dem Gesamtabschneiden nicht unzufrieden sein, war doch 1979/80 nur ein achter Tabellenplati herausgesprungen. Sektionsleiter Nichelmann weist allerdings darauf hin: „Mit den Heimniederlagen gegen Gadebusch und Neustadt-Glewe begruben wir selbst unsere Meisterschaftshoffnungen.“ Aufsteiger Vorwärts Hagenow belegte überraschend eine Position im Vorderfeld. Von dieser Elf wird allgemein auch für die kommende Saison eine ähnliche beachtliche Leistung erwartet, da sie weiterhin über ein starkes Aufgebot verfügt. Obwohl diesmal keiner Mannschaft das Abstiegsgespenst im Nacken saß, zeigt die Fairneßbilanz mit 18 roten und 199 gelben Karten das schlechteste Ergebnis der vergangenen zehn Jahre. Mit drei Feldverweisen und 28 Verwarnungen ist von Aufbau Sternberg ein Negativrekord aufgestellt worden. Ob diese ungenügende sportliche Moral nicht mit eine Ursache für den Abfall um zehn Plätze gegenüber 1979/80 ist? Aufsteiger zur Bezirksliga sind Lok Hagenow und Traktor Laage. Die Aufgabe für die Neulinge und die zuletzt am Ende plazierten Vertretungen wird 1981/82 nicht leicht sein, denn nach dem dann in Kraft getretenen Abstiegsmodus müssen mindestens drei Mannschaften zurück in die Bezirksklasse. (Quelle: fuwo 21.07.1981)
    Saisonübersicht | Oberliga bis Kreisklasse im Bezirk Schwerin
    Du hast weitere Informationen oder Fehler gefunden?
    Du hast weitere Informationen zu der Saison, dem Wettbewerb oder hast einen Fehler gefunden?
    Dann melde dich bei uns info(at)fussball-ddr.de

    Saison 1980/1981 auf fussball-ddr.de | Die Seite zum Thema DDR-Fussball von der Oberliga bis in die Kreisklasse in den KFA Bützow, Gadebusch, Güstrow, Hagenow, Ludwigslust, Lübz, Parchim, Perleberg, Schwerin-Land, Schwerin-Stadt und SternbergDie Schweriner Seiten haben eine eigene Adresse:
    www.schweriner-fussball.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sahifa Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.